Volles Starterfeld beim 40. HAC Automobilslalom

Liebe Motorsportfreunde…

…das Starterfeld für unseren Automobilslalom ist nach 1 Woche VOLL.    Diese schnellen Nennungen zeigen uns die Beliebtheit der Veranstaltung. Wir freuen uns auf einen schönen Tag voller Motorsport und fairer Kämpfe auf der Strecke.

Zuschauer sind an dem Rennsonntag natürlich HERZLICHST WILLKOMMEN. Ein Besuch im Hagener Motodrom lohnt sich, hier bekommt Ihr ab 08:00 Uhr schönen Motorsport geboten. Wir haben tolle Fahrzeuge mit  guten Fahrern am Start….

Hier könnt Ihr die vorläufige Starterliste sehen:

https://www.tw-sportsoft.de/ADAC_HAC_Slalom_2018/TW_ON_Teilnehmerliste.php

 

Also den 15.04.2018 vormerken und zuschauen…

..Der Hagener Automobilclub freut sich auf EUCH!

 

 

Traurige Nachrichten

Der Hagener Automobilclub trauert..

Mit großer Trauer und schwerem Herzen
müssen wir mitteilen, dass gleich 4 unserer
Clubkameraden verstorben sind.

Bruno Hojdem (58 Jahre)

Bereits im November 2017 verstarb unser
langjähriges Clubmitglied Bruno Hojdem.
Bruno war beim Aufbau der Jugendgruppe
maßgeblich beteiligt. Mit seinem
technischen Sachverstand und seiner
kameradschaftlichen Art führte er nicht nur
seinen Sohn Stefan, sondern die ganze
Jugendgruppe zum Erfolg. Durch seine
Bescheidenheit und seiner Hilfsbereitschaft
auch gegenüber anderen Sportkameraden ,
haben wir Bruno sehr zu schätzen gelernt.

Manfred Gehrmann (80 Jahre)

Am 16.12.2017 verstarb unser „Manni“
Manfred Gehrmann. Manni liebte den
Motorsport von Anfang an. Selbst die
bekanntesten Rennfahrer wie Michael
Schumacher oder HeinzHarald Frenzen
waren mit ihm per Du, alle kannten Manni.
Besonders am Herzen lag ihm aber, dass er
die Motorsportler der heimischen Region mit
aktuellen Presseberichten und tollen Fotos in
Szene setzte.

Gerhard Brinker (75 Jahre)

Schon früh fand Gerhard Brinker seine
Aufgabe im Vorstand des Hagener
Automobil-Clubs 05 und übernahm
Verantwortung. Zu erwähnen ist hier
besonders sein Herz für die „Oldtimerei“.
Unter seiner Federführung entstand die 1.
Hagener Veteranen-Rallye zum 75jährigen
Bestehen unseres Hagener Automobil-
Clubs. 1972 wurde Gerhard Brinker zum 2.
Vorsitzenden gewählt und ab 1992
übernahm er das Amt des 1. Vorsitzenden
und wurde gleichzeitig in den Vorstand des
ADAC Westfalen gewählt, wo er sich schon
in den Jahren zuvor in vielen ehrenamtlichen
Gremien verdient gemacht hat. Von 2002 bis
2010 war er Vorsitzender des ADAC
Westfalen und bis dato war er Mitglied im
Senat des ADAC München e.V. . Nach
seinem Ausscheiden als 1. Vorsitzender des
HAC im Jahr 2008, wurde er zum
Ehrenvorsitzender unseres Vereins
ernannt.

Heinz-Willi Roehle (70 Jahre)

Bereits in den 70er Jahren veranstaltete
Heinz-Willi Roehle clubinterne Bildersuchund
Findigkeitsfahrten. Bei seiner
Vorstandstätigkeit im Hagener Automobil-
Club war er stets ein zuverlässiger Partner,
der es verstand, seine Clubkameraden zu
motivieren. Besonders zu schätzen war
seine lockere Art sowie sein Talent zur
Moderation. Bei zahlreichen Automobilrenn-
Veranstaltungen sowie den Oldtimerrallyes
des HAC begeisterte er mit seiner
Moderation, Stimme und Sachverstand,
Fahrer und Zuschauer gleichermaßen. Wir
werden das Andenken an unsere vier
Sportkameraden sowie ihre Verdienste und
Leistungen stets in ehrenvoller Erinnerung
halten.

Für den Vorstand und die Mitglieder des
Hagener Automobil-Clubs 1905 e.V. im ADAC

Klaus Hasenpusch

HAC Autoslalom am 15.04.2018

Hallo Leute,

am 15.04.2018 ist es wieder soweit. Motorsport PUR im Motodrom in Hagen.
Es wird sicherlich spannender Motorsport in der Selbecke geboten.
Wir hoffen auf ein interessantes und spektakuläres Starterfeld sowie viele Zuschauer.

Für die Fahrer findet Ihr hier unsere Ausschreibung…
1096_HAC_40Slalom_Ausschreibung_DINlang_03

…in kürze findet Ihr auch hier das Portal für die Online – Nennung.

Wir freuen uns auf Euch

HACk dein Baum am 17.12.2017

1. Wertungslauf Clubmeisterschaft 2018

Das war ja mal wieder eine mit Schnee belagerte Jahresabschluss fahrt, am 17. Dezember 2017.

Zum 40.Mal hatten sich unsere Teams zum Start versammelt. Nach 14 Anmeldungen, gingen 12 Teams an den Start zur Ausfahrt HACk-Dein-Bäumchen.

Los ging es wieder auf dem Park+Ride Parkplatz an der Autobahnausfahrt A45, Hagen-Süd. Nach Verteilung der Bordkarten mit den Startnummern wurde die Startaufstellung eingenommen. In diesem Jahr wurden keine Fragebögen am Start ausgegeben. Die haben wir uns für den Zieleinlauf aufgehoben.

Dann ging es, wie immer, Richtung Euskirchen. Diesmal die ganze Strecke mit einfachen Chinesenzeichen beschrieben. An der A45 entlang, wo schon die großen Brückenbaustellen der nächsten Jahre in Vorbereitung sind. Über Rumscheid die enge Straße runter nach Dahl. (Hier hatte ja im Dezember ein riesiger FLIXBUS versucht ins Tal zu fahren). Über Priorei nach Dahlerbrück um nach 5450 m (nicht 450 m), rechts ab Richtung Breckerfeld und nach 400 m links ab nach Reeswinkel zu fahren.
In Glörfeld gab es wieder Schnee. Nun über Breckerfeld durch die drei Kreisverkehre zum Ziel nach Niederfeldhausen.
Unterwegs mussten ein paar Mitbringsel organisiert werden, Fragen beantwortet und die Weiler und Orsteingangsschilder notiert werden. Im Ziel gab dann noch 6 Fragen zum ADAC und HAC.
Da in Weihnachtlicher Vorfreude keine Kilometer der Fahrstecke notiert wurden, waren wieder einige Team punktgleich.

In der Halle vom Bauern Kolk, hatte das Versorgungsteam um Klaus Hasenpusch, Marc Weber und den Frauen einiges vorbereitet. Es gab Reibekuchen +Waffeln und auch Hotdogs. In der Zwischenzeit konnte ausgewertet werden.

So ging es dann aus.

Den Sieg bei Ausfahrt sicherte sich Jan Meisen mit Beifahrerin Julia Schrade. Den zweiten Platz erfuhren Peter + Birgit Klein und Team. Platz 3 ging an das Team Geitz/Renfort nebst Frauen.
Nicht vergessen, möchte ich zwei Teams die sich unserer Jugendgruppe entwachsen ins Auto gesetzt und an der Ausfahrt teilgenommen haben. Saskia+Tim und Arne+Philip.

Allen Teams den Glückwunsch vom Veranstalter. Ich hoffe es hat Euch Spaß gemacht am 3. Advent ein paar doch –unbekannte- Wege in und um Hagen zu erkunden.

Und bitte wieder antreten am 01. Mai zur 57. Jupp-Schnitker-Fahrt.

Éuer
Günter Spindeler

Hier findet Ihr die Ergebnisse:

Platz Name
1 Meisen, Jan Schrade, Julia
2 Klein, Peter Klein, Birgit
3 Geitz, Herbert Renfort, Peter
3 Schäfer, Thomas Schäfer, Nicole
5 Seeland, Uwe Seeland, Heike
5 Schrade, Bernd Koch, Andrea
5 Sechtin, Jürgen Sechtin, Stefanie
8 Steinberg, Daniel Hasenpsuch, Kirsten
8 Sechtin, Sakia Sechtin, Tim
10 Seeland, Arne Weber, Philip
11 Fuhrmann, Hans Fuhrmann, Inge
12 Richardt, Karl-Heinz

Hier ein PAAR Bilder:

Happy New Year

Wir wünschen allen Freunden und Bekannten einen guten Rutsch ins neue Jahr, viel Gesundheit und alles Glück der Welt.
Wir freuen uns auf ein aufregendes Jahr 2018 mit vielen interessanten Motorsportveranstaltungen.

Wir danken allen Helfern für eine erfolgreiches Jahr 2017 und GEDENKEN der Freunde, die in 2017 von uns gegangen sind…

Der Hagener Automobilclub 1905 e.V.