Förderung im Hagener Automobilclub

Der Hagener Automobilclub steht für die Förderung der Mitglieder. Das Ehrenamt ist eine wichtige Säule im Motorsport… So wurde auch Phillip Weber bei der Ausbildung zum Sportwart der Streckensicherung unterstützt. Der Hagener Automobilclub freut sich über das Engagement seiner Mitglieder und gratuliert Phillip zu seiner erfolgreich bestandenen Prüfung. Phillip tritt nun die Ausbildung zum Sportkomissar an, auch hier unterstützt Ihn natürlich der Hagener Automobilclub bei seinem vorhaben…..

Jahresabschlussfeier mit Sportlerehrung..

Im Januar fand die Jahresabschlussfeier mit Sportlerehrung des Hagener Automobilclub statt. Wir verbrachten einen schönen Abend und ließen das Jahr 2018 Revue passieren. Bei einem leckeren Abendessen und netten Getränken fingen auch schon die interessanten Gespräche an. Der HAC hatte auch eine riesige Tombola vorbereitet, hier gab es keine Nieten und jeder ging mit einem Gewinn raus. Der Höhepunkt war sicherlich die Ehrung unserer Sportler für das Jahr 2018.

An der Clubmeisterschaft zählten wir 32 Teilnehmer,hier entscheidet Jan Meisn die Clubmeisterschaft für sich.

Bei der Jugendgruppe wurden 7 Kinder geehrt, hier entschied Stefan Rommel die Meisterschaft für sich.

Am Ende wurde noch unsere Sportfahrer geehrt. Bei der Sportfahrermeisterschaft zählten wir 23 Starter. Hier holten sich Nicole und Thomas Schäfer den Sieg.

Allen Teilnehmern wünschen wir „Herzlichen Glückwunsch“

Hier findet Ihr noch die Impressionen von einen gelungenen Abend:

Danke!!!

Liebe Motorsportfreunde,

ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Es ist an der Zeit    „ DANKE“ zu sagen.

Danke an die zahlreichen Teilnehmer unserer Veranstaltungen.

Danke an unsere fleißigen Helfer innerhalb und außerhalb des Vereins. (Ohne die keine der Veranstaltungen möglich wäre)

Danke an unsere Sponsoren und Unterstützer.

Wir könnten immer so weiter machen…

Danke für ein erfolgreiches Jahr 2018 mit vielen tollen Veranstaltungen und auch tollen Ergebnissen für den Hagener Automobilclub.

Wir sind natürlich schon MITTEN in den Planungen der Veranstaltungen für 2019.

Veranstaltungen wie unser Automobilslalom, Jugend Kartslalom, Hagen Klassik, Oldtimertreffen und viele mehr.

Wir wünschen Euch ein guten Übergang und freuen uns auf das Jahr 2019 mit Euch….

Bis Bald..

Euer Hagener Automobilclub 1905 e.V.

HAC St. Martinsfahrt

Am 11.11.2018 war es wieder Zeit für die HAC St. Martinsfahrt, bei der 7 Teams an den Start gingen. Julia und Jan haben  eine schöne Route erarbeitet. Die Fahrt begann mit Chinesenzeichen in Richtung Hohenlimburg, wo es dann mit Kartenausschnitten in die Ecke von Iserlohn ging.

50 KM später nach einigen kniffligen Fragen und Aufgabenstellungen kamen alle im Café Kännchen Elsey an und hatten sich Ihren Kaffee und ein Stück Kuchen echt verdient.

Hier die Ergebnisse:
Platz 1  Andrea + Bernd
Platz 2  Petra + Klaus
Platz 3  Heike + Uwe
Platz 4  Nicole + Thomas
Platz 5  Steffi + Jürgen
Platz 6  Helena + Arne + Phillip
Platz 7  Gisela + Wilfried

Teilnahme am NRW Cup im Automobil Youngster

Am 16.09. fand der letzte Vorlauf im ADAC Youngstercup statt. Hier haben die HAC Jungs ein tolles Ergebnis eingefahren…

Klasse Einsteiger: Jan erreichte Platz 3 in der Tageswertung und steht somit auf Platz 2 Gesamt. Stefan erreichte mit einem Pylonenfehler Platz 5 und somit Platz 6 Gesamt. Tim erreichte mit einem Pylonenfehler Platz 6 und damit Platz 9 Gesamt.

Klasse Junioren: Phillip erreichte mit einem Pylonenfehler Platz 12 in der Tageswertung und damit Platz 13 Gesamt.

Jan, Stefan und Phillip qualifizierten sich somit für den NRW Cup beim Automobil-Youngster am Bilster Berg.

Wir wünschen VIEL ERFOLG

DMSB Slalom auf dem Flugplatz in Brilon

Heute ging Marc bei der Veranstaltergemeinschaft des Briloner AC und MSC Kindelsberg  für den Hagener AC an den Start. Mit dem Ergebnis ist er nicht ganz zufrieden…

Nach einem ordentlichen 1. Wertungslauf bauten die Reifen im 2. Lauf keinen Grip mehr auf. In der Gasse ist es dann passiert.. 2 Pylonenfehler also 6 Strafsekunden mussten also addiert werden. So erreichte Marc in der Klasse G1 Platz 2 und in der Klasse G Gesamt nur Platz 5.

DMSB Slalom beim AC Herdecke

Am vergangenen Wochenende gingen Phillip und Marc Weber für den Hagener AC 1905 beim DMSB Slalom in Witten an den Start.
Der Slalom fand auf dem Gelände bei Ostermann in Witten statt.

Phillip startete in der G6 und hatte im 1 Wertungslauf 2 Pylonenfehler. Damit wurde er auf Platz 13 von 18 gewertet und war der einzige Einsteiger im Feld.

Marc hat in der G1 in beiden Wertungsläufen die Pylonen stehen lassen. Mit 2 konstanten Zeiten erreichte er Platz 1 in der Klasse und Platz 1 in der Gruppe G.