Unsere Jugendgruppe leutet das Saisonende im Kart ein

Am Wochenende hat die Kartjugend die Saison mit einem spannenden Abschlusstraining beendet. Trainer Rasit hat noch einen besonders herausfordernden Parcour für die Kids aufgebaut. Bei bestem Herbstwetter und guter Laune konnten wir die „für viele unserer Fahrer erste“ Saison ausklingen lassen und freuen uns, wenn im Frühjahr das Training wieder beginnt .

2 HAC Piloten fahren zur NRW Landesmeisterschaft nach Monschau

Der MSC Bergstadt Rüthen hat am 12.09.2021 zum letzten Lauf der ADAC  Westfalenmeisterschaft  geladen.

Im Vorfeld wurden schon Punkte gezählt und Chancen ausgerechnet: Wer hat die Chance zum NRW Cup nach Monschau zu fahren.

Ben, mit einer konstanten Leistung in allen drei Läufen, hatte seinen Platz in K1 bereits so gut wie sicher.

Für Gero und Luis mit dem ein oder anderen Patzer in K2 musste einfach alles passen.

Jannik aus K4  konnte beim 3. Lauf leider nicht teilnehmen, da fehlten Punkte.

Der erste Lauf in Rüthen war nach einer durchregneten Nacht auf dem Gelände „Spitze Warte“ eine richtige Rutschpartie. Das glückliche Händchen beim Ziehen der Startnummer (HAC ging als letzter an den Start!), spielte uns da in die Karten. So waren 

für unsere Fahrer bereits beim ersten Durchgang die Bedingungen verbessert. 

Folgende Platzierungen wurden erreicht:

K1

Platz 2: Ben W. 

Platz 13: Felix Z.

Platz 20: Nadia A.

K2

Platz 7: Luis J.

Platz 9: Gero B.

Platz 15: Lukas Z.

 Platz 17: Teresa N.

K3

Platz 8: Jannik K.

Platz 17: Luca N.

Platz 18: Toni N.

Platz 20: Sinje J.

Mannschaftwertung Platz 7

Ben W. hat sich direkt für den  NRW Cup qualifiziert und eine fantastische 1. Saison gefahren. Gero und Luis standen auf Nachrückerplätzen und tatsächlich konnten wir Gero in diesen Tagen noch nachmelden.

Wir drücken den beiden für Monschau die Daumen. Schön, dass der HAC hier vertreten ist! 

Wir sind stolz auf alle unsere Fahrer der Jugendgruppe 2021, eine tolle Saison!

3. Vorlauf Kart-Slalom beim MFC Auf dem Schnee

Am 5. September fand für die Kart-Slalom-Jugend der dritte Wettkampf der Saison beim MSC Auf dem Schnee statt. 

So langsam haben sich die Kinder und Eltern an den Wettkampfablauf gewöhnt und mit gewohnt guter Stimmung haben wir unsere Fahrer angefeuert. Der schöne, schnelle Slalom hat allen Spaß gemacht. Die Pylonenfehler haben deutlich abgenommen, worauf nicht nur die Kinder allein stolz sind. Jetzt wird im Training noch weiter am Tempo gearbeitet.

Unsere Starter in K1:

Platz 6: Ben W.

Platz 13: Felix Z.

Platz 14: Ben S.

Platz 19: Nadia A.

Ergebnisse K2:

Platz 11: Luis J.

Platz 12: Gero B.

Platz 14: Teresa N.

Platz 15: Lukas Z.

K4 hat mit diesen Ergebnissen abgeschlossen:

Platz 9: Sinje J.

Platz 12: Luca N.

Platz 15: Toni N.

Mannschaftswertung Platz 8

Wir drücken alle die Daumen, dass der HAC auch beim NRW Cup an den Start gehen darf und schauen voller Freude auf den letzten Wettkampflauf der ADAC Westfalen Mitte Meisterschaft 2021 in Rüthen.

Der HAC beim 2. Vorlauf in Lüdenscheid

Nasse Füße in Lüdenscheid

Der zweite Wettkampf der Saison fand an diesem Wochenende beim AC Lüdenscheid statt.

Das Sommerwetter in Deutschland brauchte wohl eine Pause und für viele unserer Fahrer fand das erste Regenrennen statt.

Zum Glück hatten sie den ganzen Tag unseren erfahrenen Trainer Rasit zur Seite, der von Beginn an die Kinder unterstützt und bestärkt hat. Bei der Streckenbegehung und am Vorstart gab es noch die letzten Tipps, durch die nasse Strecke mussten sie jedoch allein. 

Die gute Laune und der Zusammenhalt unterm Teamzelt haben kleine und größere Patzer schnell verarbeiten lassen, so dass alle unsere 12 Starter des Tages zwar mit nassen Füßen, aber mit einem Lächeln nach Hause gehen konnten. Auch wenn es auf der Strecke mal nicht so läuft, der Spaß im Team steht beim HAC ganz vorn!

Klasse 1

Platz 5: Ben Winterhager
Platz 9: Ben Steffen
Platz 11: Felix Zink
Platz 12: Ismar Gigovic
Platz 19: Nadia Andaloussi

Klasse 2

Platz 6: Gero Bonello
Platz 11: Teresa Nugnes
Platz 13: Lukas Zink
Platz 15: Luis Jansen

Klasse 4

Platz 7: Jannik Kretschmer
Platz 14: Toni Nugnes
Platz 16: Luca Nugnes

Der AC Lüdenscheid hat einen tollen Lauf vorbereitet, auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Jetzt heißt es für uns in der nächste Woche – hoffentlich bei trockenem Wetter – weiter Erfahrungen zu sammeln. Wir freuen uns schon auf den Wettkampf des MFC Auf dem Schnee (und beim Schreiben hat man ihren Schlachtruf im Ohr…).

Die Jugendgruppe des Hagener AC seit langer Zeit zum 1. Kartslalom in Herten

 
 
Am vergangenen Wochenende reiste die Jugendgruppe des Hagener Automobilclub seit sehr langer Zeit mal wieder zum 1. Kartslalom nach Herten.
 
Für die meisten Kinder und auch Eltern war dies die 1. Kartveranstaltung. Dementsprechend waren die Kinder sehr nervös, das wurde allerdings durch die Nervosität der Eltern nochmal getoppt 😉
 
Fragen über Fragen…
Wie ist der Ablauf bei einer solchen Veranstaltung?
Was kommt auf uns zu?
 
 
 
Können wir uns die Strecke merken?
Wie sind die anderen Jugendgruppen und Kinder?
Hier sieht man, der Druck auf die kleinen Seelchen war sehr groß. Dank des tollen Teamgeistes konnte die Angst aber gemindert werden und der Spaß stand im Vordergrund.
Der ein oder andere hat sich im 1 Wertungslauf noch schwer getan, konnte aber eine große Steigerung im 2. Wertungslauf hinlegen. Wir haben tolle Erkenntnisse aus dem Tag gewonnen und können ein wenig entspannter zum nächsten Lauf nach Lüdenscheid fahren.
Wir sind stolz auf diese tolle Truppe und den Teamspirit an diesem Tag.
 
Wir möchten uns auf diesem Wege ausdrücklich bei dem MSC Herten für die Durchführung der Veranstaltung bedankenund natürlich auch bei unserem Trainerteam rund um Rasit.
 
Nun aber auch zu den Ergebnissen:
Klasse 1

Platz 4.  Ben Winterhagen
Platz 9.  Ismar Gigovic
Platz 13. Ben Steffen
Paltz 14. Felix Zink
Platz 21. Nadia Andaloussi
 
Klasse 2
 
Platz 4.  Calogero Bonello
Platz 7.   Luis Jansen
Platz 14. Lukas Zink
Platz 16. Teresa Nugnes
 
Klasse 4
 
Platz 8.   Jannik Kretschmer
Platz 13. Sinje Jäger
Platz 14. Antonio Nugnes
Platz 16. Luca Nugnes
 
Mannschaft
 
Platz 6.

Wir freuen uns auf den nächsten Lauf in Lüdenscheid und sind auf unsere Steigerungen gespannt.

Schnuppertraining in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund

 

Am 18.07 / 19.07.2020 haben wir im Rahmen des Ferienangebots des Stadtsportbundes Hagen zwei Schnuppertage für 8-14 jährige Kids veranstaltet. 

Am Samstag den 18.07.2020 hatten wir eine reine Mädelsgruppe zu Gast. Diese haben zum ersten Mal in den Kartsport geschnuppert und hatten jede Menge Spaß.

 

Dies war für die Mädels der erste Kontakt mit einem motorisierten Fahrzeug und trotz anfänglicher Skepsis haben sich alle Mädels am Ende in die Karts gesetzt und sind gefahren.

Die Mädels haben zuerst eine Einweisung für Gas und Bremse bekommen und sind danach im  Wechsel mit unseren erfahrenen Kids den Parcour gefahren und hatten sichtlich Spaß dabei.

Am Sonntag, den 19.07.2020, haben wir eine gemischte Gruppe Kinder zu Besuch gehabt, auch diese Gruppe hat zum ersten Mal in einem Kart gesessen. Wir haben die Gruppe eingeteilt und haben ein bisschen Einzeltraining, wie auch Gruppentraining durchgeführt und alle einzeln an Gas und Bremse herangeführt. Die Mädels, wie auch die Jungs sind auch an diesem Tag mit unseren Kids gemeinsam über den Parcour gefahren und haben da auch richtig gut gemacht.

Wir freuen uns schon jetzt auf die neuen Termine und schauen wer sich dann traut.

Hier einige Impressionen:

Youngstercup beim MSF Warstein

Am vergangenen Sonntag gingen unsere HAC Jung beim MSF Warstein an den Start.

Stefan belegte mit einem Pylonenfehler einen grandiosen 3. Platz. Jan fuhr auf Platz 5 und Tim auf Platz 12. Die Jungs behaupten sich sehr ordentlich in der Klasse der Einsteiger.

Phillip belegte in der Klasse Junioren Platz 10. Die Mannschaft wurde mit einem tollen 3.Platz belohnt.

Hier ein PAAR Impressionen :

https://youtu.be/kuyzEiqVTbA

Ergebnisse Automobil-Youngstercup am 29.04.2018

Am vergangenen Sonntag waren unsere Jungs beim MSC Bork.
In der Klasse Einsteiger belegte Jan den 4. Platz mit einer Pylone, Stefan Platz 7 mit 2 Pylonen und Tim Platz 9 mit einer Pylone.
In der Klasse Einsteiger belegt Phillip Platz 15 mit einer Pylone.

Die Jungs kämpften sich zuerst bei strömenden Regen und danach bei abgetrockneter Fahrbahn durch den Parcour.

Hier findet Ihr die Ergebnislisten:

Ergebnis Youngster Bork Einsteiger 2018
Ergebnis Youngster Bork Junioren 2018
Ergebnis Youngster Bork Young Driver 2018

Ergebnis Youngster Bork Mannschaft 2018