43. HAC Automobilslalom bei guter Stimmung

Am vergangen Samstag den 04.09.2021 stand der 43. HAC Automobilslalom auf dem Programm.

Der Hagener Automobil-Club richtete seinen Automobilslalom im Fahrsicherheitszentrum  in Haltern aus.

Der Wettergott meinte es gut mit uns und so konnten wir um 08:30 Uhr das         1. Fahrzeug auf die Strecke schicken. Sieger des Tages mit einer Fahrzeit von 02:20,35 wurde Dirk Schäfertöns auf seinem Opel Gerent Kadett vor Julien Hahn mit seinem Toyota GT 86.

Es wurde spannender Motorsport geboten und die liebevoll hergerichteten Fahrzeuge peitschten über die Strecke. Die Veranstaltung verlief reibungslos und die Stimmung bei den Fahrern und den vielen Helfern war gut und ausgelassen.

Für den Hagener Automobil-Club gingen Phillip und Marc auf Ihrem Polo WRC in der Klasse G1 an den Start. Vater und Sohn lieferten sich ein Kopf an Kopf rennen und Phillip hatte knapp die Nase vorn. Phillip gewann mit 2 Fehlerfreien Läufen die Klasse G1 sowie die Gruppe G und Marc fuhr auf einen ordentlichen Platz 2.

Wir möchten uns nochmal bei allen Helfern bedanken, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre. Hier wurde auch ein einwandfreier Job gemacht. Besonders möchten wir uns auch nochmals bei den Helfern der befreundeten Teams herzlichst bedanken.

Hagener Automobil-Club 1905 e.V.

Clubsportslalom am 15.08.2021 beim MSC Sassmanshausen/MSC Werl

Am vergangenen Sonntag gingen Phillip und Marc für den Hagener Automobilclub bei der Veranstaltergemeinschaft MSC Sassmanshausen/MSC Werl an den Start. Bei rund 26 Grad in der Sonne und 11 Startern in der S1 ging es dann los. Marc landete mit 0 Fehlern und eine Fahrzeit von 2:03.06 auf dem 4. Platz. Phillip war deutlich schneller und landete mit 0 Fehlern und nur einem Wimpernschlag am Platz 1 vorbei auf dem 2. Platz. Seine Fahrzeit betrug 2:00.44 während der Gewinner Markus eine Fahrzeit von 2:00.31 hatte. Eine ordentliche Leistung an einem schönen Veranstaltungstag.

Nennungen für den 43. HAC Automobilslalom am 04.09.2021

Liebe Motorsportler,

am 04.09.2021 findet unser 43. HAC Automobilslalom statt. Hier findet Ihr den Link für das Nennsystem :

OnlineNennung

Bitte beachtet die Sicherheitsvorschriften. Natürlich müssen wir weiterhin die Corona Lage im Auge halten und ggfs. reagieren.

Weitere Informationen findet Ihr hier:

Genehmigte Ausschreibung

Information für Teilnehmer und Begleitpersonen_

Kurzausschreibung_2021

9_Streckenplan_Haltern_Aushang

Ergebnisse 42. ADAC-HAC-Slalom 2020

ADAC HAC Slalom 2020 Mannschaftswertung REPORTING_ERGEBNISLISTE_WERTUNGSGRUPPE_Gruppe_F REPORTING_ERGEBNISLISTE_WERTUNGSGRUPPE_Gruppe_FS REPORTING_ERGEBNISLISTE_WERTUNGSGRUPPE_Gruppe_G REPORTING_ERGEBNISLISTE_WERTUNGSGRUPPE_Gruppe_H REPORTING_ERGEBNISLISTE_WERTUNGSKLASSE_Klasse_6_G6 REPORTING_ERGEBNISLISTE_WERTUNGSKLASSE_Klasse_8_bis_1400_ccm REPORTING_ERGEBNISLISTE_WERTUNGSKLASSE_Klasse_11_ueber_2000_ccm REPORTING_ERGEBNISLISTE_WERTUNGSKLASSE_Klasse_12_bis_1300_ccm REPORTING_ERGEBNISLISTE_WERTUNGSKLASSE_Klasse_13_bis_1600_ccm REPORTING_ERGEBNISLISTE_WERTUNGSKLASSE_Klasse_14_bis_2000_ccm REPORTING_ERGEBNISLISTE_WERTUNGSKLASSE_Klasse_15_ueber_2000_ccm REPORTING_ERGEBNISLISTE_WERTUNGSKLASSE_Klasse_16_ohne_Hubraumbegrenzung REPORTING_ERGEBNISLISTE_WERTUNGSPRUEFUNG_3_Offizielles_Endergebnis REPORTING_ERGEBNISLISTE_WP_ZL_F9_F10_zusammengelegt REPORTING_ERGEBNISLISTE_WP_ZL_G1_G3_zusammengelegt REPORTING_ERGEBNISLISTE_WP_ZL_G4_G5_zusammengelegt

Marc schafft am vergangenen Sonntag den Gesamtsieg in Meschede

Am vergangenen Wochenende stand das Clusportwochenende auf dem Flugplatz in Meschede Schüren an. Am Samstag fuhr Phillip bei Regen mit 3 fehlerfreien Läufen auf Platz 13 in einer vollen Klasse S6 mit 31 Startern. Marc hatte am Samstag nicht so viel Glück….Er fuhr bei Regen auf Platz 2 in der Klasse, Platz 2 in der Gruppe und Platz 8 im Gesamt.

Am Sonntag startete Phillip dann erneut in der S6. Er erreichte mit einem Pylonenfehler Platz 22. Marc ging dann wieder in der G1 an den Start. Am Sonntag sollte es auf Semi Slicks dann besser funktionieren.

Es reichte am Sonntag für den Klassen, Gruppen und Gesamtsieg. Natürlich war auch ein wenig Glück mit dem Wetter dabei….Trotzdem fuhr er 2 schnelle und fehlerfreie Läufe.

DMSB Rennwochenende am Flugplatz Brilon

Am vergangenen Wochenende stand für Phillip und Marc ein anstrengendes Rennwochenende mit starken Gegnern an. Phillip ging am Samstag mit seinem Polo in der Klasse G6 an den Start. Nach 2 Fehlerfreien Läufen erreichte Phillip Platz 9 in seiner Klasse. Marc ging mit dem RS3 in einer starken Klasse G1 an den Start. Nach einem Pylonenfehler wurde er sowohl in der Klasse als auch in der Gruppe auf Platz 5 verwiesen. In der Gesamtwertung erreichte Marc Platz 23.

Am Sonntag war der MSC Kindelsberg dann Ausrichter in Brilon. Phillip war in offizieller Funktion als Sportkomissar Anwärter unterwegs. Daher konnten er nicht starten. Marc erreichte nach einem Pylonenfehler am Sonntag dann Platz 4 in der Klasse und auch in der Gruppe. In der Gesamtwertung lag er am Ende des Tages auf einem guten Platz 15.