Phillip gewinnt beim Automobilslalom des AC Hohenseelbachskopf

Vergangenen Sonntag ging Phillip für den Hagener Automobil-Club 1905 e.V. beim Clubsportslalom des AC Hohenseelbachskopf an den Start. Am frühen morgen die Nennung ausgefüllt, technische Abnahme gemacht und dann hieß es warten. Dann kommt noch ein Porsche 911 GT 3 RS um die Ecke…Na ja es scheint ein spannender Tag in der S1 zu werden. Es galt 3 Wertungsläufe zu fahren und Phillip kam mit der Strecke gut zurecht. Nach einem Pylonenfehler hieß es rechnen, welche Platzierung es sein könnte. Der Porsche und Phillip waren zeitlich sehr nah zusammen, die anderen Fahrer der S1 hatten an diesem Tag nicht so schnelle Zeiten wie die beiden. Ergebnisliste kommt, siehe da, der Kollege auf dem Porsche hat auch einen Pylonenfehler. Somit konnte Phillip den Sieg in der S1 einfahren, hat den Gruppensieg allerdings durch den Pylonenfehler verschenkt.

ADAC Autoslalom Youngster Cup und Kartslalom Meisterschaft bei heißen  Temperaturen „Auf dem Schnee“

Am Sonntag, 18. Juni 2023 hieß es für den Hagener AC ein letztes Mal vor den Sommerferien voller Einsatz und volle Konzentration, denn heute ging es zum MFC Auf dem Schnee nach Witten auf das Ostermann Gelände.

Beim 5. Autoslalom Youngster Cup hatte man sich heute eine knifflige Strecke ausgedacht. Der Hagener AC Fahrer Jannik konnte hier trotz zwei fehlerfreier Läufe nur Platz 8 erreichen. In der Gesamtwertung ist er jetzt auf Platz 7.

Beim gleichzeitig stattfinden Kartslalom lief es heute trotz hochsommerlicher Temperaturen richtig gut.

In Klasse 1 startete Ben St. mit zwei super schnellen Läufen und erreichte trotz zwei Strafsekunden in beiden Läufen einen hervorragenden Platz 2.

In Klasse 2 fuhr Ben W. mit zwei schnellen und fehlerfreien Läufen auf einen super Platz 3. Emil musste heute leider krankheitsbedingt aussetzten. Nadia reichte heute Platz 29.

In Klasse 3 landete Gero heute mit seinen super schnellen, fehlerfreien Läufen wieder auf einem prima Platz 2. Teresa fuhr mit zwei Strafsekunden auf Platz 13. Luis verbesserte sich um 2,5 Sec. im zweiten Lauf, hatte aber leider großes Pech, so dass er durch 12 Strafsekunden nur auf Platz 16 landen konnte.

In Klasse 4 fuhr wieder Leonie-Marie Blumberg für den Hagener AC und erreichte Platz 29.

In Klasse 5 fuhr Jannik mit zwei schnellen, fehlerfreien Läufen auf Platz 3. Toni hatte  heute leider etwas Pech, da er im zweiten Lauf zwei Strafsekunden kassieren musste und landete damit auf Platz 10. Sinje verbesserte sich in Ihrer Rundenzeit vom ersten auf den zweiten Lauf um zwei Sekunden, die sie dann aber leider wieder als Strafsekunden dazu bekam. Sinje belegte heute Platz 13. Luca konnte heute leider auch krankheitsbedingt nicht teilnehmen.

Der Team erreichte heute einen verdienten 3. Platz. Weiter so!

Direkt nach den Sommerferien geht es weiter beim AC Lüdenscheid zum 4. ADAC Kartslalom. Am gleichen Tag findet der 6. Autoslalom Youngster Cup in Harsewinkel statt.

Der Hagener AC wünscht schöne Sommerferien.

vorläufige Gesamtwertung vor den Sommerferien:                                              

                                                  Platz

Calogero Bonello                   2

Jannik Kretschmer                2

Ben Steffen                               2

Ben Winterhager                    3

Team                                            4

Teresa Nugnes                         7

Antonio Nugnes                      8

Emil Alscher                             11

Sinje Jäger                                 13

Luis Jansen                               14

Luca Nugnes                            14

Leonie-Marie Blumberg    18

Nadia Andaloussi                  21

ADAC Autoslalom Youngster Cup und Kartslalom Meisterschaft in Rüthen

In den frühen Morgenstunden ging es am vergangenen Sonntag, 4. Juni  2023 für die Jugendgruppe des Hagener AC zum MSC Bergstadt Rüthen. 

Zum einen fand dort der dritte Autoslalom Youngster Cup Lauf statt. Zum anderen ging es dann an diesem Sonntag auch um den zweiten Vorlauf beim Kartslalom.

Bei Jannik der heute wieder für den Hagener AC beim Youngster Cup mitfuhr, lief es im ersten Wertungslauf nicht so gut da er 3 Strafsekunden für eine Pylone kassieren musste. Der zweite Wertungslauf lief wesentlich besser und so erreichte er noch Platz 8 und somit Platz 9 in der Gesamtwertung. Am Nachmittag durfte Jannik dann noch sein Können beim Kartslalom unter Beweis stellen.

Um 9.00 Uhr, also zur gleichen Zeit wie der Youngster Cup, startete dann auch der Kartslalom. In der Klasse 1 fuhr für den Hagener AC heute wieder Ben St. und erreichte mit seiner guten Leistung, trotz eines Pylonenfehlers im ersten Wertungslauf, einen tollen Platz 6.

In Klasse 2 fuhren die Fahrer Nadia,  Emil und Ben W. Trotz eines Pylonenfehlers im zweiten Wertungslauf erreichten Ben mit Platz 4 und Emil mit Platz 8 zwei super Plätze in der Top Ten. Nadia hatte heute leider etwas Pech und musste 10 Strafsekunden kassieren und konnte so leider nur auf Platz 27 landen.

In Klasse 3 bildete man heute eine 7er Reihe. Gero erreichte mit zwei fehlerfreien Läufen einen super Platz 7, Teresa Platz 14 und Luis hatte leider Pech durch einen Pylonenfehler im ersten und zweiten Wertungslauf erreichte er nur Platz 21.

Leonie-Marie B. fuhr heute in Klasse 4 mit zwei fehlerfreien Läufen auf Platz 21.

In Klasse 5 fuhren heute auch alle Fahrer des Hagener AC fehlerfrei. Aber leider war auch die Konkurrenz fast ausnahmslos fehlerfrei unterwegs, auch die Rundenzeiten waren nur wenige Hundertstel-Sekunden auseinander. Somit erreichten die Fahrer des Hagener AC heute folgende Plätze:  Jannik Platz 5, Sinje Platz 11, Toni Platz 13 und Luca Platz 16.

In der Mannschaftswertung landete der Hagener AC auf Platz 6.

In 2 Wochen geht es dann das letzte Mal vor den Sommerferien zum dritten Vorlauf nach Witten zum MFC Auf dem Schnee.

Am kommenden Sonntag findet jedoch schon der nächste Autoslalom Youngster Cup statt. Der MFC Overberge richtet dann im Verkehrsbildungszentrum Move in Unna den vierten Youngster Cup Lauf aus.

Phillip erfolgreich beim Westfalen-Slalom in Rüthen

Am vergangenen Wochenende standen die beiden DMSB DM Läufe bei der Veranstaltergemeinschaft des AC Brilon, MSC Kindelsberg und dem MSF Warstein in Rüthen an. Hier ging Phillip für den Hagener Automobil-Club 1905 e.V mit seinem Polo WRC an den Start.

Am Tag 1 fuhr Phillip mit 2 fehlerfreien Läufen auf einer schnell und schön gesteckten Strecke auf Platz 1 in der Klasse und Platz 6 in der Gruppe sowie Platz 17 Gesamt.

Am Tag 2 gelang Phillip dann erneut Platz 1 in der Klasse, Platz 5 in der Gruppe und Platz 13 im Gesamt.

 

Zweiter Autoslalom Youngster Cup Lauf beim AMC Burbach in Wilnsdorf

Am Samstag, 6. Mai 2023 fand der zweite Lauf des ADAC Autoslalom Youngster Cup beim AMC Burbach in Wilnsdorf statt. Für den Hagener AC startete heute wieder Jannik Kretschmer mit Start-Nr. 5. Die heutige Strecke stellte sich schwieriger als die im ersten Lauf dar. Noch dazu konnte man auch nicht mit einem fliegenden Start beginnen, wie das in Harsewinkel noch der Fall war. Man musste sofort stark beschleunigen, sonst verlor man wertvolle Sekunden. Leider war das heute auch Janniks Handicap. Seine Wertungsläufe waren zwar fehlerfrei, aber durch seine noch zu langsame Beschleunigung konnte er nur Platz 10 erreichen. Hieran muss also noch gearbeitet werden. Der dritte Lauf findet dann am 4. Juni 2023 in Rüthen stattfinden.

Jupp Schnitker Fahrt am 01. Mai

Am 01. Mai fand unsere traditionelle Jupp Schnitker Fahrt statt. Angemeldet waren 7 Teams und für die hatten Heike und Uwe eine schöne Strecke mit kniffligen Aufgaben ausgearbeitet. Anschließend wurden dann an der Sterngolfanlage der Grill angefeuert und gemeinsam gegessen und getrunken.

Hier die Ergebnisse:

Platz 1   Arne Seeland/Tim Bunge

Platz 2   Saskia Sechtin/Tim+Tobi

Platz 3   Bernd Schrade/Ute Krisch

Platz 4   Klaus und Petra Hasenpusch

Platz 5   Steffi und Jürgen Sechtin

Platz 6   Julia Schrade/Phillip Weber

Inge und Hans Fuhrmann konnten bei der Fahrt leider nicht teilnehmen

Erster Vorlauf in Hagen – 2. Platz durch tolle Teamleistung und Ben Steffens erster Sieg

Bei idealen Wetterbedingungen startete die diesjährige ADAC Jugend Kartslalom Meisterschaft am vergangenen Sonntag, 23. April 2023 in Hagen in die erste Runde.

In Klasse 1 fährt dieses Jahr mit Ben Steffen nur ein Fahrer für den Hagener AC.

Für Ben lief heute alles perfekt. Er fuhr nicht nur die schnellsten Zeiten, er schaffte es auch fast als Einziger in seiner Altersklasse den Parcours fehlerfreien zu durchfahren. Somit holte er sich auf Anhieb den Siegerpokal und erreichte für den Hagener AC den ersten Podiumsplatz des heutigen Tages.

In der Klasse 2 sind dieses Jahr mit Emil Alscher, Nadja Andaloussi und Ben Winterhager drei Fahrer unterwegs.

Im ersten Lauf lief es nicht so gut für Ben, denn er kassierte leider 4 Strafsekunden. Beim zweiten Lauf lief es dann besser und so erreichte er dann doch noch einen super Platz 4.

Bei Emil lief es heute ähnlich, er bekam im ersten Lauf 6 Strafsekunden, konnte aber mit einem fehlerfreien zweiten Lauf noch einen prima Platz 5 belegen.

Nadia erreichte mit Platz 13, trotz 6 Strafsekunden, einen tollen Platz im oberen Mittelfeld.

In Klasse 3 gehen dieses Jahr auch wieder 3 Fahrer an den Start: Calogero Bonello, Luis Jansen und Teresa Nugnes.

Für Gero lief es heute auch super, er schaffte es nicht nur mit zwei fehlerfreien Läufen auf Platz 2 und somit den nächsten Podiumsplatz zu erreichen, sondern fuhr heute in seiner Altersklasse auch die schnellste Rundenzeit.

Teresa landete mit zwei fehlerfreien Läufen verdient auf Platz 4.

Luis, der wegen 2 Strafsekunden im zweiten Lauf knapp einen Podiumsplatz verpasste, schaffte es aber trotzdem noch auf einen hervorragenden 5. Platz.

Für dieses Jahr als einzige Fahrerin in Klasse 4 geht Leonie-Marie Blumberg an den Start. Sie schaffte es, trotz 2 Strafsekunden im ersten Lauf, auf einen super Platz 8.

Die Klasse 5 ist dieses Jahr am stärksten vertreten mit: Sinje Jäger, Jannik Kretschmer, Antonio Nugnes und Luca Nugnes

Die nächsten zwei Podiumsplätze folgten nun in Klasse 5.

Toni fuhr heute mit einer super Zeit und zwei fehlerfreien Läufen auf einen hervorragenden 2. Platz.

Gefolgt von Jannik auf Platz 3 der zwei super schnelle Läufe hatte, aber leider einen Pylonenfehler im ersten Lauf. Jannik fuhr am heutigen Sonntag auch das erste mal beim ADAC Autoslalom Youngster Cup mit, bei dem er mit einem 4. Platz überraschte.

Luca konnte auch mit zwei fehlerfreien Läufen punkten und erreichte einen super 5. Platz.

Sinje fuhr heute zwei schnelle Läufe, hatte aber leider etwas Pech durch 4 Strafsekunden im ersten und zweiten Lauf landete sie auf Platz 15.

Das Team holte sich heute den 2. Platz in der Mannschaftswertung. Der Hagener AC gratuliert dem RC Haltern zum 1. Platz.

Wir freuen uns über die super Leistung unseres Teams und sind sehr stolz auf unsere Fahrer/innen. Weiter so!

Alles in allem war es ein gelungener Saisonauftakt. Wir bedanken uns für alle fleißigen Hände und für die rege Teilnahme aller befreundeten Vereine.

Jetzt ist erst mal eine größere Pause, bis es am 4. Juni 2023 zum 2. Vorlauf nach Rüthen geht.

Saisonauftakt – ADAC Jugend Kart Slalom Meisterschaft – 1. Vorlauf beim Hagener AC

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren für kommenden Sonntag, 23. April 2023. Dann findet nämlich der 1. Vorlauf der ADAC Jugend Kart Slalom Meisterschaft in Hagen auf dem Parkplatz am Ischelandstadion, Stadionstr. 17, 58097 Hagen statt.

Gefahren wird in 5 Altersklassen ab 9.00 Uhr, beginnend mit Klasse 1. Für den Hagener AC gehen dieses Jahr 13 Piloten/innen an den Start.

Wer gerne hautnah bei einer Kart Slalom Veranstaltung dabei sein möchte, ist hierzu herzlich eingeladen.  Auch für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt.

Der Hagener AC freut sich über rege Teilnahme und eine spannende Veranstaltung bei bestem Wetter und natürlich auf eine erfolgreiche Saison 2023.